Beeware vergibt Deutschlandstipendium

14.02.2017

Beeware unterstützt einen engagierten Studenten der Georg-August-Universität Göttingen mit einem Deutschlandstipendium. Ein Jahr lang erhält Christian Schmidt als Stipendiat monatlich 300 Euro.

Im Rahmen einer Verleihungsfeier überreichte die Georg-August-Universität Studenten die Urkunden für ihre Deutschlandstipendien. Die von Beeware ermöglichte Förderung geht an Christian Schmidt, der an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät studiert. „Uns ist es wichtig, junge sowie engagierte Talente zu fördern und auf ihrem weiteren Weg zu unterstützen. Wir gratulieren Herrn Schmidt und freuen uns jetzt darauf, ihn als unseren Stipendiaten besser kennenzulernen“, berichtet Boris Heuer, Geschäftsführer von Beeware. Mit dem Stipendium erhält Schmidt bis zum September 2017 monatlich einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 300 Euro, den jeweils zur Hälfte Beeware und der Bund tragen.

Für das Deutschlandstipendium kommen ausschließlich Studenten in Frage, die sich durch außergewöhnliche Leistungen im Studium, soziales Engagement oder besondere persönliche Umstände hervortun. Schmidt studiert im Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und schreibt aktuell an seiner Masterarbeit. Um sich weiter auszutauschen und Einblicke in agile Softwarewareentwicklung zu erhalten, besucht Schmidt in den kommenden Wochen das Entwickler-Team von Beeware an seinem Hauptsitz in Goslar.